[CfP] Hamburger eLearning-Magazin sucht Beiträge zu OER

Für die kommende Ausgabe der Hamburger eLearning-Magazins werden noch Beiträge zum Thema Open Educational Resources (OER) gesucht. Die elfte Ausgabe des Hamburger eLearning-Magazins soll im Dezember 2013 erscheinen. Der Einsendeschluss für Beiträge ist der 11.10.2013. Im Call heißt es unter anderem:

„Open Educational Resources (OER) sind schon lange Zeit ein viel diskutiertes Thema bei den eLearning-Aktiven. Aber aktuell erfreut es sich großer Aufmerksamkeit – nicht zuletzt durch den MOOC „COER13“. Nach wie vor scheint das größte Problem, die passende Ressource zu finden. Aber auch Möglichkeiten, die eigenen Lernressourcen als OER zur Verfügung zu stellen, sind noch ausbaufähig.

  • Wie findet man die richtigen OER für die eigene Lehre?
  • Welchen Mehrwert bieten Ihnen OER?
  • Spart man mit OER Zeit und Ressourcen?
  • Was gilt es beim Einsatz von OER zu berücksichtigen?
  • Wie sehen die rechtlichen Rahmenbedingungen aus, wenn man OER erstellt oder einsetzt?
  • Wie können OER selbstverständlich werden?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.