optes+

Laufzeit: 2014 – 2018

Das Hochschulverbundprojekt optes hat sich zum Ziel gesetzt, die Fähigkeit der Studierenden zum Selbststudium zu verbessern, insbesondere in den mathematikaffinen Grundlagenfächern. Dazu werden Angebote, Inhalte und Konzepte für das begleitete Selbststudium der Mathematik entwickelt. Nach erfolgreicher Erprobung durch die Projektpartner können diese auch von Hochschulen übernommen und angepasst werden, die nicht zum optes-Verbund gehören. Alle Angebote werden als Open Educational Resources unter Creative Commons-Lizenzen veröffentlicht.

 

BMBF | Qualitätspakt Lehre 1 

  • Informationen auf der Projekthomepage [Link]